Menu

Hier geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Whisky-Destillerien, aus denen die beliebteste schottische Whisky-Marke der Welt hergestellt wird – Johnnie Walker und insbesondere Single Malt Whiskies im Johnnie Walker Blue Label.

Die von John Johnnie Walker kreierte Marke hat sich von einem kleinen Laden an der Westküste Schottlands, der Spirituosen verkauft, zu den meistverkauften Anbietern von gemischtem schottischem Whisky der Welt entwickelt.

Der erste gemischte Whisky, der von der Firma Johnnie Walker hergestellt wurde, war 1865 und hieß Walkers Old Highland. Es enthielt eine rechteckige Flasche und ein Etikett in einem Winkel von 24 Grad.
Johnnie Walker Scotch Whisky Destillerien

Benrinnes Distillery

In der Speyside Scotch Whisky-Produktionsregion Schottlands befindet sich die Benrinnes-Destillerie. Ben Rinnes ist ein Benrinnes Scotch Whisky Mountain, der die Landschaft dort dominiert und das wunderbare Quellwasser der Brennerei liefert. Der dort hergestellte Whisky wird hauptsächlich zum Mischen verwendet, verkauft aber einige feine Single Malt Scotch Whiskies. Benrinnes ist eine der Zutaten von Johnnie Walker’s Blue Label. Die bei der Whiskyproduktion angewandte Destillationsmethode verleiht dem Whisky einen sahnigen Charakter.

Caol Ila Distillery

Aus der schottischen Whisky-Produktionsregion Islay Scotch ist Caol Ila in den letzten Jahren immer beliebter geworden als Caol ila Single Malt Whisky. Es entsteht ein ausgewogener Single Malt Whisky. Die Whiskys werden von Meeresaromen und den für Islay Single Malt Whiskys so typischen Torf- und Raucharomen dominiert. Es ist eines der leichteren Single Malt Whiskys von Islay. Caol Ila wird in der Johnnie Walker Blue Label Mischung verwendet.

Sie produzieren auch einen unverdorbenen Single Malt Whisky, was für Islay etwas Ungewöhnliches ist. Nur die Destillerie Bunnahabhain produziert regelmäßig unpeated Single Malt Whisky.

Royal Lochnagar

Die königlichen Verbindungen hier geben dem Johnnie Walker Blue Label das Recht, diese königliche königliche Lochnagar Single Malt Whiskycycolour Farbe zu verwenden. Royal Lochnagar liegt in der Nähe von Balmoral, der offiziellen Highland-Residenz der Königin in Schottland. Die Destillerie liegt am River Dee, der mit 4.000 Fuß die höchste Quelle eines Flusses in ganz Großbritannien hat. Es ist auch bekannt für seinen Reichtum an Lachs. Royal Lochnagar ist das Herzstück von Johnnie Walker Blue Label. Der Whisky hier war auch ein Favorit von Queen Victoria und Prince Albert.

Johnnie Walker Blue Label Scotch Whisky

Johnnie Walker Blue Label ist definitiv der Höhepunkt in blended schottischen Whiskys. Die Mischung enthält einige der besten und ältesten Single Malt Whiskys und der Geschmack ist unübertroffen.

Es wurde geschaffen, um den Stil von Whiskys aus dem frühen 19. Jahrhundert widerzuspiegeln, die einige der seltensten Fässer des Johnnie Walker mischen. Die Fässer wurden von Hand ausgewählt und wegen der 3 notwendigen Eigenschaften – Geschmack, Charakter und außergewöhnliche Qualität – beiseite gelegt. Blue Label ist ein wirklich einzigartiger Scotch Blended Whisky. Der Geschmack ist komplex, kraftvoll und doch unglaublich weich und behält die Johnnie Walker Handschrift der Rauchigkeit.

Jede Flasche Johnnie Walker Blue Label hat eine einzigartige Seriennummer und wird in einer mit Seide ausgekleideten Box verkauft, die mit einem Echtheitszertifikat versehen ist.

Eine Auswahl von Johnnie Walker Blue Label

Johnnie Walker Blue Label Porsche

Johnnie Walker Blue Label Porsche Chiller
Johnnie Walker Blue Label Porsche Chiller

Entworfen von Prosche, ist dies eine Sonderedition des Johnnie Walker Labels Scotch Whisky, die in einer Präsentationsmetallbox geliefert wird.

Es wird als “Kühler” bezeichnet, weil sich die Box in zwei Teile teilt, um einen Flaschenhalter und einen Eiskübel zu erhalten.

Um Johnnie Walker Blue zu genießen, müssen Sie den Gaumen mit Eiswasser erfrischen, bevor Sie den Whisky pur genießen können.

Johnnie Walker Blue Label Porsche Cube

Johnnie Walker Blue Label Porsche Cube
Johnnie Walker Blue Label Porsche Cube

Ein weiteres schönes Whisky-Geschenk von Johnnie Walker, entworfen von Porsche.

Die spezielle Geschenkverpackung wird mit 4 Bechern geliefert. Der Cube dient als Aufbewahrungsbox für eine Flasche Johnnie Walker Blue Label und teilt sich dann in zwei Hälften, die einen Eiskübel bilden. Wird komplett mit einer Zange geliefert!

Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Johnnie Walker Blue Label zu genießen, sodass Sie den Gaumen mit Eiswasser erfrischen können, bevor Sie ihn einnehmen.

Johnnie Walker Blue Label Greg Norman Club Tasche

Johnnie Walker Blue Label Greg Norman Club Bag
Johnnie Walker Blue Label Greg Norman Club Bag

Das ultimative Geschenk für den Menschen, der Sport und Whisky liebt!

Dies ist ein cooler und einzigartiger Kunstledertasche von Designer Bill Amberg. Es wird vom Golfer Greg Norman unterstützt.

Das Beste von allem, es wird mit einer Flasche Johnnie Walker Blue Label geliefert.

Johnnie Walker Blue Label Jubiläum

Johnnie Walker Blue Label Anniversary
Johnnie Walker Blue Label Anniversary

Dies ist eine sehr seltene und limitierte Sonderedition, die anlässlich des Geburtstages von John Walker am 25. Juli 1805 geschaffen wurde.

Dieser schottische Whisky der Sonderedition ist eine fassstabile Mischung aus Blue Label. So können Sie die volle Kraft der Aromen genießen. Dieses exklusive Blue Label ist in einem außergewöhnlichen Jubiläums-Kristall-Dekanter enthalten, der speziell für Johnnie Walker von Baccarat entworfen wurde.

Johnnie Walker Blue Label Kristallglas Geschenkpackung

Johnnie Walker Blue Label Crystal Glass Gift Pack

Ein fantastisches Geschenk für jeden, der feinen, gemischten schottischen Whisky zu schätzen weiß.

Diese Flasche Blue Label wird in einer schicken Präsentationsbox geliefert.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei sehr edle Glencairn Kristallgläser.

Johnnie Walker Blue Label King George V

Johnnie Walker Blue Label King George V

Dieser war ursprünglich nur in Reisebüros erhältlich, ist aber jetzt online verfügbar.

Die King George V Blue Label Edition wurde entworfen, um den ersten Royal Warrant zu feiern, der John Walker and Sons Ltd. gewährt wurde, als 1934 die Lizenz zur Lieferung von schottischem Whisky an den britischen Royal Household erteilt wurde.

Der Geschmack dieses gemischten Whiskys wurde entwickelt, um nachzuahmen, wie Johnnie Walker am Tag zurückgeschmeckt haben könnte. Einige Port Ellen wurden verwendet, neben Cardhu, Lochnagar und einigem sehr alten Grain Whisky.

So, jetzt kennst du einige der Geheimnisse, die Johnnie Walker Blue Label hat. In unserem nächsten Beitrag werden wir uns einige der anderen Brennereien ansehen, die einige der anderen Johnnie Walker gemischten Whiskys herstellen.

Wenn Sie mehr über Johnnie Walker Green Label erfahren möchten, dann klicke bitte hier.

Für weitere Informationen zu den anderen Johnnie Walker Destillerien folgen bitte diesem Link.

Hier können Sie alle Johnnie Walker Blue Label Angebote auf Amazon einsehen »